9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zur Hälfte geschafft

Sperrung der B77 Zur Hälfte geschafft

Die Reparaturen auf der Bundesstraße 77 sind zur Hälfte geschafft. Am Dienstag kamen die Arbeiter bis hinter die Brücke über den Klinter Weg. Richtung Süden war die B 77 auf  2,5 Kilometern gesperrt. An diesem Mittwoch wollen die Arbeiter den Rest erledigen. Wieder führt die Umleitung durch Rendsburg.

Voriger Artikel
Prozess beginnt im Oktober
Nächster Artikel
Lkw-Verkehr nervt Anwohner

Hinter der Brücke über den Klinter Weg bessern Arbeiter die Fahrbahn der Bundesstraße 77 aus.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3