10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der Turbo-Kursus für Flüchtlinge

Nordkolleg in Rendsburg Der Turbo-Kursus für Flüchtlinge

Ein Turbo-Kursus für 22 Flüchtlinge hat im Nordkolleg in Rendsburg begonnen. In 40 Stunden pro Woche wollen Dozenten die syrische, kurdische und irakische Schüler fit für den deutschen Arbeitsmarkt machen. Ein Großteil der Flüchtlinge lebt im Nordkolleg, wo Küchenchef Peter Möller sie verpflegt.

Voriger Artikel
Schwemer attackiert Förde Sparkasse
Nächster Artikel
„Berliner Mauer“ trennt Grundschulen

Merle Carstensen von der Rendsburger Volkshochschule unterrichtet die 22-köpfige Gruppe vormittags.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3