9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Haus für Flüchtlinge zum Nulltarif

Rendsburg Haus für Flüchtlinge zum Nulltarif

Bisher galt in Rendsburg diese Linie: Flüchtlinge ziehen dezentral in Wohnungen. Aber es sollen zu viele Menschen kommen. Daher will sich Rendsburg den Weg zur zentralen Unterbringung in der ehemaligen Standortverwaltung öffnen. Das Angebot klingt verlockend: Miete des Hauses in der Kaiserstraße zum Nulltarif.

Voriger Artikel
Spiele und Bücher für die Integration
Nächster Artikel
Rekorddefizit für Neue Heimat

Die Stadt Rendsburg will die alte Standortverwaltung an der Kaiserstraße samt 4000 Quadratmeter großem Grundstück.

Quelle: Jörg Wohlfromm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3