20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fast 40 Einsätze für die Polizei

Rendsburger Herbst Fast 40 Einsätze für die Polizei

Die Polizei hat am Wochenende beim Rendsburger Herbst in der Innenstadt fast 40 Einsätze registriert.

Voriger Artikel
Schwerstes fahrbares Fahrrad der Welt rollt
Nächster Artikel
Tipps von den Kieler Pilzfreunden

Die Polizei hatte auf dem Rendsburger Herbst jede Menge Einsätze.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer (Symbolfoto)

Rendsburg. Wie ein Behördensprecher mitteilte, gab es Streitigkeiten und Schlägereien mit Körperverletzungen. Der Auslöser sei in den meisten Fällen übermäßiger Alkoholkonsum gewesen. In einem Fall griff ein stark betrunkener junger Mann in aufgeheizter Stimmung an einem Abend kurz vor Mitternacht einen Polizisten an. Der Beamte wurde dabei leicht verletzt - blieb aber dienstfähig. Der Jugendliche, der die Nacht im Gewahrsam verbringen musste, wird sich nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen. Die Einsatzkräfte sprachen aus unterschiedlichsten Gründen Platzverweise aus, zudem mussten sich Rettungskräfte um viele hilflose Personen (zu viel Alkohol) kümmern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3