25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Hoffnung auf freie Fahrt

Rendsburger Kanaltunnel Hoffnung auf freie Fahrt

Wenn alles glatt geht, kann die Oströhre des Rendsburger Kanaltunnels Ende September nach über vier Jahren frei gegeben werden. Ob der Verkehr dann vierspurig rollt, ist offen. Technische Probleme könnten einen gleichzeitigen Betrieb in der sanierten Oströhre und der alten Weströhre verhindern.

Voriger Artikel
Den Einwohnern stinkt’s im Ortskern
Nächster Artikel
Amtsgericht: AfD darf in den Bürgersaal

Seit mehr als vier Jahren ist die Oströhre des Rendsburger Kanaltunnels gesperrt. Seitdem rollt der gesamte Verkehr durch die alte Weströhre.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3