11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mindestens zwei Jahre Bauzeit

Neue Rendsburger Schwebefähre Mindestens zwei Jahre Bauzeit

Schock für die Region Rendsburg: Der Neubau der Schwebefähre dauert mindestens zwei Jahre, sagt das Bundesverkehrsministerium. Bernd Sienknecht, Bürgermeister in Osterrönfeld, ist entsetzt: „Es ist unglaublich.“ Hauptsächlich Schulkinder aus seiner Gemeinde nutzten die Verbindung nach Rendsburg.

Voriger Artikel
SHMF-Platzkonzert mit 40 Musikern
Nächster Artikel
Wärme mit Zwei-Kessel-Variante

Nur noch ein Haufen Schrott: Die Rendsburger Schwebefähre.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3