2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Scheibe eingeschlagen: Eine Festnahme, Komplize flieht

Rondo Einkaufszentrum Scheibe eingeschlagen: Eine Festnahme, Komplize flieht

Einen 29-Jährigen Tatverdächtigen hat die Polizei im Einkaufszentrum Rondo in Büdelsdorf festgenommen, nachdem dort am frühen Montagmorgen die Scheibe eines Friseurgeschäfts eingeschlagen worden war. Sein Komplize konnte auf dem Fahrrad fliehen. Gestohlen wurde nichts. Die Ermittlungen dauern an.

Voriger Artikel
Schüler lernen Kreistag kennen
Nächster Artikel
Brandruine noch nicht freigegeben

Die Polizei konnte einen Verdächtigen vorläufig festnehmen, einem weiteren gelang die Flucht.

Quelle: Imke Schröder

Büdelsdorf. Ein Mitarbeiter des Wachdienstes hatte die kaputte Scheibe nach Polizeiangaben am Montagmorgen gegen 2.40 Uhr entdeckt und zwei auf Fahrrädern flüchtende Männer beobachtet. Einer Streife gelang es, den jungen Mann, der der Polizei bereits wegen weiterer Straftaten bekannt ist, im Klinter Weg anzuhalten und festzunehmen. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Zurzeit prüft die Polizei, ob der Rendsburger für weitere Straftaten verantwortlich ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3