6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Wer nennt den höchsten Preis?

Rumohr Wer nennt den höchsten Preis?

Drei, zwei, eins, meins - was bislang für Möbel, Geschirr oder auch andere Kuriositäten beim Internetauktionshaus Ebay galt, könnte auch beim Grundstückskauf künftig eine Rolle spielen. Zumindest in Rumohr, denn dort wurde über ein Bieterverfahren beim geplanten Verkauf der vier Grundstücke im Bereich Langsoll diskutiert.

Voriger Artikel
Frühjahrsputz am Jakobsweg
Nächster Artikel
Respekt vor schuppigen Freunden

In der Straße Langsoll sollen vier neue Grundstücke erschlossen werden.

Quelle: Sorka Eixmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige