20 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Kröger Werft bereit für neue Mega-Jachten

Schacht-Audorf Kröger Werft bereit für neue Mega-Jachten

Seit Sonntagabend sind die Dockkapazitäten der Kröger Werft am Nord-Ostsee-Kanal wieder vollständig. Nach einer zweimonatigen Modernisierung kehrte eines der beiden Schwimmdocks wieder zur Werft in Schacht-Audorf bei Rendsburg zurück. Die zur Lürssen-Gruppe gehörende Kröger Werft will mit dem überholten Dock noch bessere Marktchancen beim Wettbewerb um Mega-Jachten haben. 

Voriger Artikel
Heilpflanzen bleiben beliebt
Nächster Artikel
Ist der Baustopp nötig?

Seit Sonntagabend sind die Dockkapazitäten der Kröger Werft am Nord-Ostsee-Kanal wieder vollständig.

Quelle: Frank Behling

Schacht-Audorf. Durch das Anbringen zusätzlicher Auftriebskörper konnte in Wismar die Tragfähigkeit des vor 33 Jahren in Travemünde gebauten Schwimmdocks erhöht werden. Die Arbeiten in Wismar waren nach Auskunft der Werft langfristig geplant und hatten zum Ziel, die Tragfähigkeit um 600 Tonnen zu steigern. Zukünftig kann das Dock Schiffe mit einem Gewicht von 4600 Tonnen aus dem Wasser heben. Zuvor hatte die Werft ihre Ausrüstung bereits durch den Kauf des 100-Tonnen-Auslegerkrans der Lindenau Werft aus Kiel gesteigert. Die Traglasterhöhung ermögliche der Werft als spezialisierter Anbieter größerer Jachten weitaus mehr Gestaltungsspielraum im Neubau- und Umbaut-Geschäft, teilte das Unternehmen mit. Der nächste Jacht-Neubau für das Dock liegt gerade auf dem Neubau-Helgen und soll in Kürze zu Wasser kommen.

Mitte Mai hatten Schlepper das Dock nach Wismar gebracht. Am Wochenende war nun die Arbeit pünktlich beendet worden und das 140 Meter lange Dock konnte die Rückreise antreten. Die Überführung von Wismar nach Kiel erfolgte durch die Schlepper „Kiel“ und „Stein“ der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel (SFK).  Die Schlepper hatten am Sonnabend die Werft in Wismar verlassen und nach 24 Stunden die Kanalschleusen in Holtenau erreicht. Sonntagnachmittag traf der Schleppzug dann vor der Kröger Werft ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Schacht-Audorf
Foto: Super-Motorjacht der Kröger Werft: "Mistral", so der vorläufige Titel, schmückt außerdem eine gigantische Galionsfigur.

Die Galionsfiguren erobern auch die Megayachten. Die zur Lürssen-Gruppe gehörende Kröger Werft hat am Dienstag eine ihrer größten Megajachten auf Probefahrt geschickt. Neben einem Pool mit Glaswand im Heck gehört ein gewaltiger Vogel als Galionsfigur zu den außergewöhnlichen Merkmalen des Neubaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3