9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Eine Turbine, die Fische nicht bremst

Quarnbek Eine Turbine, die Fische nicht bremst

Für Klaus Langer geht es nicht um die Quadratur des Kreises. „Eine solche Anlage ist möglich; andernorts funktioniert sie“, sagt der grüne Quarnbeker Bürgermeister und zeigt auf die marode Schleuse in Strohbrück. Er will die 40 Meter lange Kammer fischdurchlässig machen und gleichzeitig Energie erzeugen – die Staatskanzlei zeigt Interesse.

Voriger Artikel
Kreisbahn wird aufs Gleis gestellt
Nächster Artikel
Abriss des maroden Stadt-Entrees
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige