8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Schönbeker Mergel hält dicht

Material dient als Untergrund für Deponien Schönbeker Mergel hält dicht

Ein Blick aus dem fahrenden Auto im richtigen Moment sorgte Ende der 1980er Jahre für eine ganz spezielle Entdeckung. Ernst Krebs vom gleichnamigen Unternehmen beobachtete damals nahe der Nortorfer Chaussee in Schönbek einen Bauern bei der Drainage – und sah im frisch ausgehobenen Graben einen grauen Stoff, den es in dieser Zusammensetzung kein zweites Mal gibt.

Voriger Artikel
Tempo 100 bleibt bestehen
Nächster Artikel
In Flip-Flops beim Picknick Klassik genießen

Bis zu neun Meter tief wird der Spezialmergel in Schönbek abgebaut.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3