21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unterricht vom Orchester

Eckernförde Unterricht vom Orchester

Ansprechender Unterricht im Konzertsaal: Eine besondere Musikstunde erlebten Schüler aus Eckernförde und Barkelsby in der Stadthalle. Nach dem Abschlusskonzert der laufenden Saison gaben die profilierten Musiker des Göttinger Symphonie-Orchesters auf Einladung der Konzertreihe Eckernförde eine ihrer beliebten „Zugaben“.

Voriger Artikel
Mit dem Sauger in den See
Nächster Artikel
Die jungen Piloten von Reesdorf

Dirigent Christoph-Mathias Mueller führt durch das Schülerkonzert-Programm des Göttinger Symphonie-Orchesters.

Quelle: Gerhard Breier

Eckernförde. Mit einem speziell auf Schüler abgestimmten Programm unter dem Motto Mythen, Sagen und Märchen gab es konzertanten Anschauungsunterricht mit vielen hörenswerten Passagen und allerlei Informationen.

Die Atmosphäre am Vormittag ist ganz anders als am Abend. Und mit ihrem Auftritt in legerer Alltagskleidung bauen die Musiker zusätzlich Schwellenängste ab. Als einfühlsamer Moderator der besonderen Lehrstunde erweist sich Christoph-Mathias Mueller. Sofort stimmt der Kontakt zwischen dem Chefdirigenten und dem jungen, rege teilnehmenden Publikum, das mit seinen Beiträgen beweist, dass es ebenso fachkundig wie aufmerksam ist. Auch wenn eine plötzliche Generalpause einen gewissen Grund-Geräuschpegel mit Getuschel hörbar macht oder einige Kinder in ihren Sitzreihen spaßeshalber Passagen „mit dirigieren“, stimmt die Chemie zwischen Akteuren und Zuhörern.

So spart Mueller auch nicht mit Lob: „Ich hab das Gefühl, ihr seid vorbereitet“, unterstreicht er – mitunter verwundert über das Wissen der jungen Zuhörer. Schließlich haben aber auch viele Gäste durch Orchesterarbeit und Musikunterricht an ihren Schulen ein gewisses Bildungsniveau. Umso mehr Spaß macht es, den musikalischen Appetithäppchen von Mozart (Ouvertüre zur Zauberflöte) Beethoven (Prometheus), Offenbach (Die schöne Helena) und John Williams (Star Wars) zu lauschen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige