9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
30 Schüler in der nächsten Olympiade-Runde

Kronshagen 30 Schüler in der nächsten Olympiade-Runde

Schülerolympiaden stehen am Gymnasium Kronshagen hoch im Kurs. In Biologie, Chemie, Physik und Mathematik haben sich in diesem Jahr 30 Schüler für die nächsten Runden auf Bundesebene qualifiziert, so viele wie noch nie.

Voriger Artikel
Vollkornpizza kommt gut an
Nächster Artikel
Transdev verspricht neue blaue Busse

Ob in Mathe, Physik, Chemie oder Biologie, so viele Schüler wie in diesem Jahr haben sich am Gymnasium Kronshagen noch nie für die nächste Runde der Mathematikolympiade qualifiziert.

Quelle: Sven Janssen

Kronshagen. Ziel der naturwissenschaftlichen Wettbewerbe ist es, sich in vier Runden für die Deutsche Mannschaft zu qualifizieren, die dann in den einzelnen Bereichen gegen andere Länder antritt. In Bio und Chemie werden jeweils vier Schüler Deutschland vertreten, in Physik treten fünf auf internationaler Ebene an. „Es gibt sicher schönere Dinge, die man machen kann, aber die Wettbewerbe machen Spaß und sind nicht lästig“, sagte Aaron (16), der schon die zweite Runde im Physikwettkampf hinter sich hat. Ein Vorteil der Teilnahme seien auch die „Mint-Zertifikate“ („Mint“ steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), die man bekomme, wenn man erfolgreich ist. „Die helfen später bei der Bewerbung.“ Anne (17), die in Biologie die erfolgreichste Kronshagenerin war, hat gut eine Woche ihrer Ferien genutzt, um die nötige Hausarbeit zu schreiben. Trotzdem fiebert sie den nächsten Runden entgegen. Wie lange sich die Kronshagener noch im Rennen halten können, wissen sie nicht. „Die Aufgaben gingen schon in der ersten Runde weit über den Schulstoff hinaus“, sagte Aaron. Und auch Lehrerin Isgard Fenske bestätigte, dass das Niveau des Wettbewerbs etwa auf Höhe des Vordiploms an den Universitäten liege. Rektor Norbert Sieverding war am Donnerstag jedenfalls sichtlich stolz auf das Abschneiden seiner Schüler. Auch für das Gymkro selbst seien die Erfolge wichtig, da diese bei einer Rezertifizierung als Mint-Schule berücksichtigt würden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3