9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Schuhe schnüren zum Jahresabschluss

Silvesterläufe in der Region Schuhe schnüren zum Jahresabschluss

Jogginghose anziehen, Sportschuhe schnüren und passend zum Wetter erst Handschuhe oder Regenzeug überstreifen: Genau so machten es Hunderte von Hobbysportlern bei den Silvesterläufen in der Region. Unabhängig von den Veranstaltungsorten wie Wrohe, Langwedel, Schülp bei Nortorf oder Bordesholm.

Voriger Artikel
Technischer Defekt stoppt erneut die Fahrt
Nächster Artikel
Problem mit der Pünktlichkeit

"Just for fun", aber fast 200 Läufer traten am letzten Tag des Jahres zum Silvesterlauf in Westensee-Wrohe an.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr zum Artikel
Silvesterlauf Kiel-Ellerbek
Foto: Starke Leistung, sich am Silvestertag noch einmal in ein Kostüm zu zwingen und am Silvesterlauf in Kiel-Ellerbek teilzunehmen.

Trotz Temperaturen um die 0°C machten sich am Silvestermittag mehr als 200 Läufer nach Kiel-Ellerbek auf, um bei der 42. Ausgabe des Silvesterlaufs ihrer Freude am Laufsport Ausdruck zu verleihen und das Jahr in teils kreativen Kostümen ausklingen zu lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3