6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Seegarten ist der „Star“

Hotel wird erweitert Seegarten ist der „Star“

Ein Erweiterungsbau für das historische Hotel Seegarten (Mango’s) in Eckernförde erfordert einen feinfühligen Spagat zwischen Altbau und Moderne. Am Mittwochabend stellte sich der Architekt Stefan Rimpf mit Bauherrn Henning Franz dem Gestaltungsbeirat. Streitpunkt ist noch die Geschosszahl des neuen Gebäudes.

Voriger Artikel
Gasthöfe kein Flüchtlingsquartier
Nächster Artikel
Nils Lange führt die Heimatsammlung

Südlich des historischen Hotels Seegarten (heute Mango’s) ist ein Erweiterungsbau mit 34 Zimmern geplant. Der derzeitige Entwurf sieht ein dreigeschossiges Gebäude plus Staffelgeschoss vor.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3