10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ehemalige Scheune brannte

Sehestedt Ehemalige Scheune brannte

Dicker Qualm zog am Sonntag von Sehestedt über Stunden quer über den Nord-Ostsee-Kanal. Eine ehemalige Scheune auf der Südseite der Wasserstraße stand in Flammen. 150 Feuerwehrleute aus sieben Wehren waren beim Großbrand im Einsatz, konnten jedoch das zum Wohnhaus mit Werkstattbereich umgebaute Gebäude nicht retten.

Voriger Artikel
Buntes Programm in der Ferienzeit
Nächster Artikel
Messerattacke unter Flüchtlingen

In Sehestedt brannte eine ehemalige Scheune.

Quelle: Beate König
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3