2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Unmittelbare Hilfe für Erdbebenopfer

Spendenaktion Flintbek Unmittelbare Hilfe für Erdbebenopfer

Angela Mendoza de Köhn aus Flintbek sammelt Spenden für Menschen in ihrer Heimat Ecuador. Das das heftige Erdbeben im April forderte über 650 Opfer. In der Bücherei steht ein Flohmarkttisch, von dem man sich für eine Spende etwas aussuchen darf. Es gibt auch ein Spendenkonto.

Voriger Artikel
Choräle, Motetten, Volleyball
Nächster Artikel
Tag der Kultur an der Blauen Linie

Angela Mendoza de Köhn und ihre Kinder Mateo und Felipe sammeln für die Erdbebenhilfe in Ecuador – unter anderem mit einem Flohmarktstand in der Gemeindebücherei von Flintbek.

Quelle: Sorka Eixmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3