9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Steigern Windräder den Nitratgehalt des Trinkwasser?

Bredenbek Steigern Windräder den Nitratgehalt des Trinkwasser?

Werden die Vorgaben des Bürgerentscheids zur Windkraft in Bredenbek Bestand haben? Danach sollen die sieben Anlagen nur 120 Meter hoch sein und 650 Meter Abstand zu Wohnhäusern halten. Dagegen könnten wirtschaftliche Interessen stehen. Der Bauausschuss beschäftigte sich mit den eingegangen Einwänden.

Voriger Artikel
Frauen-Trio gründet neue Fraktion
Nächster Artikel
Kleine Lösung bringt auch mehr Platz

Eines der sieben Bredenbeker Windräder soll auf dem Hügel im Hintergrund errichtet werden. Rainer Böttcher (links) und Arno Jöhnk zeigen auf der Karte die Größe des erweiterten Plangebietes.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3