12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kunst auf Zeit – Zeit für Kunst

Eckernförde Kunst auf Zeit – Zeit für Kunst

„Der Bund hat sich Schleswig-Holstein zum Vorbild gemacht“, stellte Bürgervorsteherin Karin Himstedt in ihrer Begrüßung zur Tagung der deutschen Artotheken am Freitagnachmittag im Bootshaus bei Galerist Norbert Weber in Eckernförde fest.

Voriger Artikel
„Ich weiß, wie Männer ticken“
Nächster Artikel
Der „Dreschkasten“ bleibt im Dorf

Treffen der Artothekenleiter in Eckernförde: Bundesvorsitzender Johannes Stahl aus Köln, Brigitte Haaf aus Friedrichshafen, Norbert Weber vom Vereinssitz Eckernförde und Bürgervorsteherin Karin Himstedt (von links) freuen sich über den Austausch.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige