9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mehr als wilde Beinarbeit

Gettorf Mehr als wilde Beinarbeit

In der Disko zappeln fällt nicht schwer. Doch elegant im Walzertakt über das Parkett zu schweben, dazu gehört mehr als wilde Beinarbeit. Wer auf einem Festball oder einer Familienfeier eine gute Figur machen möchte, ist im Gettorfer Turnverein (GTV) an der richtigen Adresse: Die Tanzsparte erhielt jetzt einen Ehrenpreis vom Landesverband Schleswig-Holstein.

Voriger Artikel
Mit viel Fingerspitzengefühl
Nächster Artikel
Bohren statt Baggern für Rohre

Turniertänzer Melanie Köster und Lasse Becker sowie Marie Dibbern und Jan Moritz Nußbaum (von links) beim Training.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige