18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Taube wirbt für Lindenmarkt

Bordesholm Taube wirbt für Lindenmarkt

Ein echter Hingucker: Das ist das Plakat für den 28. Lindenmarkt, das Katrin Heydemann aus Plön mit Organisatorin Christine Hankel in Bordesholm vorgestellt hat. Ein grünes, rot geädertes Lindenblatt mit einer Taube in der Mitte.

Voriger Artikel
Deckel gegen Polio
Nächster Artikel
Neuer Steg für die Segel AG

Katrin Heydemann aus Plön hat das Motiv für den 28. Lindenmarkt kreiert: ein Lindenblatt kombiniert mit einer Taube.

Quelle: Frank Scheer

Bordesholm. Die Veranstaltung soll über Pfingsten vom 23. bis 25. Mai 3000 Gäste auf den Lindenplatz an der Klosterkirche locken.

In jedem Jahr schreibt Christine Hankel um Weihnachten herum Künstler an und bittet um Entwürfe. Das Lindenblatt sei das erste Motiv gewesen, erzählte sie. Sie habe es gesehen und sei sofort hin und weg gewesen. Das Bild strahle so viel Ruhe und Freundlichkeit aus. „Es passt zum Markt, der Menschen und Kunsthandwerk verbinden soll.“ Die 55-jährige Künstlerin erklärte ihre Idee so: Der Platz um die Linde ist ein zentraler Platz im Ort und Standort des Marktes. Die Taube ist ein Symbol zu Pfingsten.

 Über 30 Kunsthandwerker wollen für ein attraktives Angebot sorgen. Beispielsweise ist Thomas Jaspert aus Bokel mit seinem vier Meter langen Moritätenräucherschiff unter der Linde mit dem Schmied Fränk Bäng zu Gast. Der „Markt des Treffens“, gepaart mit guter Handwerkskunst hat Neuerungen im Programm. Unter anderem die „Junge Bühne“, auf der zur Eröffnung am Sonnabend, 23. Mai, um 13 Uhr die Band „Poky“ spielen wird. Dabei handelt es sich um 14- bis 15-jährige Musiker der Waldorfschule Rendsburg. Neu sind auch die anderen Bands „Lene & Jan“, „Die Kapelle“ und „Cour Bella“.

 Bollerwagentheater, Zauberspektakel, Gesichtsmalerei, Bernsteinschleifen, Aktivmobil vom Jugendtreff und andere Aktionen gehören zum Rahmenprogramm. Ein besonderes Ereignis ist das von der Künstlerin Christel Burmeister-Gronau initiierte Projekt „Grützpötte im Watt“. Ihre Arbeit ist dem 70. Welthungertag 2015 gewidmet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige