10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Pferd sorgte für kilometerlange Staus auf A215

Tier ramponierte Anhänger Pferd sorgte für kilometerlange Staus auf A215

Ein Pferd hat gegen 12.45 Uhr für kilometerlange Staus auf der A215 gesorgt. Das Tier stand in einem Anhänger, wurde zusehndes unruhiger, musste beruhigt und in einen anderen Anhänger umgeladen werden.

Voriger Artikel
Tunnelbaustelle drückt auf die Stimmung
Nächster Artikel
Vollsperrung in der Innenstadt

Die Polizei sperrte die A215, weil ein unruhiges Pferd umgeladen werden musste.

Quelle: Imke Schröder (Symbolfoto)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3