2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Eine Legende auch in Nortorf

70. von Udo Lindenberg Eine Legende auch in Nortorf

Udo Lindenberg rockt der Rente davon: Der Musiker, der am Dienstag 70 Jahre alt wird, erscheint zurzeit allgegenwärtig. Gerade tourte er auf „Mein Schiff 3“ mit seinem Panik-Orchester und 2500 Fans nach Mallorca. Früher traf man ihn auch in Nortorf.

Voriger Artikel
Bronzebussard am Eingang
Nächster Artikel
Königsschießen als Höhepunkt

Ohne Hut und Brille: der junge Udo Lindenberg in Nortorf. Bei einem Besuch im Teldec-Schallplattenwerk im Jahr 1977 machte der „Panikrocker“ einen Abstecher auf den benachbarten Bauernhof.

Quelle: Archiv Museum
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Detlefsen
Ressortleiter Holsteiner Zeitung

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Atlantic Hotel Hamburg
Foto: Die Diebe machten sich aus dem Staub: Udo Lindenbergs Gemälde "Andrea Doria" wurde aus dem Hotel Atlantic gestohlen.

Zwei unbekannte Männer haben ein von Udo Lindenberg gemaltes Bild aus dem Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg gestohlen. Das bestätigte ein Polizeisprecher am Montag. Bei dem Bild handele es sich um ein Gemälde mit dem Namen „Andrea Doria“, das im hinteren Foyerbereich des Hotels aufgehängt war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3