4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Junge Uhus werden flügge

Molfsee Junge Uhus werden flügge

Mal war sie früh am Morgen auf dem Weg zur Gulfscheune im Freilichtmuseum Molfsee, mal führte ihr Weg sie abends in das Gelände: Die Rede ist von der Kielerin Anke Liman, die dort vom ersten Tag an die Uhus bei der Brut und Aufzucht ihrer Jungen beobachtet hat.

Voriger Artikel
Berühmte Legende liefert viel Stoff
Nächster Artikel
Vom Boot ins Praktikum

Drei Junguhus wurden in diesem Jahr auf dem Dach der Gulfscheune großgezogen.

Quelle: Anke Liman
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3