25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Heizöl sickerte ins Erdreich

Eckernförde Heizöl sickerte ins Erdreich

Weil ein offenbar technisches Problem bei einer Heizölbetankung in der Borbyer Marienstraße 2 in Eckernförde  aufgetreten war, sind am Freitagmorgen gegen 7 Uhr mehrere hundert Liter Heizöl ins Erdreich geflossen.

Voriger Artikel
Webcam am Kanaltunnel ausgefallen
Nächster Artikel
Was will die Gemeinde künftig fördern?

Einsatzfahrzeuge der Eckernförder Feuerwehr blockierten am Freitagmorgen die Marienstraße in Borby. Bei einer Heizölbetankung durch einen Unfall waren mehrere hundert Liter ins Erdreich geraten.

Quelle: Uwe Rebehn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige