8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Auto überschlägt sich auf A215

Blumenthal Auto überschlägt sich auf A215

Ein Auffahrunfall hat am Montagabend den Verkehr auf der A 215 lahmgelegt. Den Polizeiangaben zufolge überschlug sich dabei ein Fahrzeug und landete auf dem Dach. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Voriger Artikel
Vier Verletzte nach Wendemanöver
Nächster Artikel
Grünes Licht für Bürgerentscheid

Ein Unfall sorgte auf der A215 am Montagabend für Stau.

Quelle: Beate König

Kiel. Die beiden Fahrzeuge waren von Kiel in Richtung Blumenthal unterwegs. Auf der Höhe des Rastplatzes Rumohr fuhr ein Pkw aus bislang unbekannter Ursache auf ein voraus fahrendes Auto auf, das durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert wurde und sich schließlich überschlug. Dabei zog sich die Beifahrerin leichte Verletzungen zu.

Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus, teilte die Autobahnpolizei in Neumünster mit. Konkrete Angaben zu den beteiligten Personen konnte die Behörde am Abend zunächst nicht machen. Die Unfallfahrer selber blieben aber unverletzt.

Der Verkehr wurde einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Dadurch bildete sich auf der Autobahn ein langer Stau. Nach Abschluss der Reinigungsarbeiten konnten beiden Fahrbahnen aber gegen 21 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jens Kiffmeier
Wirtschaftsredaktion

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3