10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zu schnell bei regennasser Straße: Unfall

L26 bei Hemmelmark Zu schnell bei regennasser Straße: Unfall

Großes Glück hatte am Sonnabend eine 18 Jahre alte Autofahrerin, als sie mit ihrem Ford auf der Waabser Chaussee (L26) bei Hemmelmark in der Gemeinde Barkelsby die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Voriger Artikel
Feuerquallen störten Life-Saving-Cup
Nächster Artikel
Auch Asylbewerber kickten mit

Die Autofahrerin verlor auf der L26 bei Hemmelmark die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Quelle: Uwe Rehbehn

Barkelsby. Hinter einer Linkskurve geriet ihr Wagen laut Polizei ins Schleudern, so dass sie nach rechts von der Fahrbahn schlidderte und in einer Tannenbaumschonung landete. Die Verunglückte aus der Umgebung konnte sich leicht verletzt aus ihrem lädierten Auto befreien, so dass die 40 Feuerwehrkräfte aus Barkelsby, Eckernförde und Damp wie ein Rettungstrupp quasi ohne Einsatz wieder zurückkehren konnten. Die L 26 war zeitweise voll gesperrt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige