7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Lehrgeld für schnelles Internet bezahlt

Glasfasernetz Bordesholm Lehrgeld für schnelles Internet bezahlt

In diesem Jahr schließt die KNÖV-NetT, Tochter der Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB), den ersten Abschnitt ihres Netzausbaus mit einem Volumen von 10 Millionen Euro ab. Ab 2018 sollen die ersten Gewinne eingefahren werden. Bis Ende 2017 sollen 2500 Haushalte am Netz sein.

Voriger Artikel
„Wir platzen aus allen Nähten“
Nächster Artikel
Asyl-Unterkunft neben Kindergarten geplant

Hightech macht einiges möglich: In der Schaltzentrale kommt das Signal von Globalconnect an und wird an die Haushalte verteilt. Christian Herold ist bei den VBB für KNÖV-NetT zuständig.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3