6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Bewegungsgefühl mit den Rainbow Pirates

Verein "Meer bewegen" Neues Bewegungsgefühl mit den Rainbow Pirates

Die Boote sind aus dem Wasser geholt, der Steg ist abmontiert: Während der Wittensee Winterschlaf hält, schmieden Eike Ketzler und Thomas Preuhsler große Pläne. Mit ihrem Verein „Meer bewegen“ und einer deutschlandweit einzigartigen Technik wollen sie die Inklusion im Segelsport vorantreiben.

Voriger Artikel
CDU und WGR sagen Diskussion ab
Nächster Artikel
Gelenkzentrum mit modernstem Komfort

Zwei Sitze, zentral angelegte Leinen zur Steuerung der Segel und ein Steuerhebel zum Lenken der Jolle sind Teil des „Sailability Kits“.

Quelle: Verein "Meer bewegen"
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Tanja Köhler
Ressortleiterin Digitale Angebote

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3