10 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Vier Minuten Waldorfschule

Rendsburg Vier Minuten Waldorfschule

In der Rendsburger Waldorfschule drehen die drei Kieler Studenten Vera Nick, Silja Kruse und Andreas Diekötter einen Film. In wenigen Minuten wollen sie die Schule beschreiben – in all ihren Facetten.

Voriger Artikel
Warnstreik mit 400 Metallern
Nächster Artikel
Eckernförde versank im Starkregen

Die Studenten Silja Kruse, Vera Nick und Andreas Diekötter (v.l.) drehen einen Imagefilm für die Rendsburger Waldorfschule. Foto Wagner

Quelle: pwa Paul Wagner

Rendsburg. Für dieses Porträt der Rendsburger Waldorfschule müssen die angehenden Multimediaproduzenten zeigen, was sie in den vergangenen vier Semestern gelernt haben. Die drei Studenten der Kieler Fachhochschule Vera Nick, Silja Kruse und Andreas Diekötter drehen einen etwa vierminütigen Werbefilm. Dazu besuchen sie am Donnerstag und Freitag die Schüler und Lehrer der Rendsburger Waldorfschule – mit Kamera, Aufnahmegerät und Puschelmikrofon.

 Sie gehen in die Klassen, drehen beim Sport oder im Physikunterricht und führen Interviews mit Lehrern und Schülern. „Eine besondere Herausforderung ist, dass wir nicht das übliche Waldorf-Klischee zeigen wollen“, sagt der 26-jährige Andreas Diekötter. „Wir wollen einen Film machen, den man sich auch bis zum Ende ansieht und der von Anfang an begeistert“, ergänzt Vera Nick, die selbst viele Jahre lang die Rendsburger Waldorfschule besucht hat.Wenn der Film fertig ist, soll er auf der Internetseite der Schule zu sehen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Paul Wagner
Redaktion Lokales Kiel/SH

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige