12 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
So sehen Sieger aus

Vogelschau in Büdelsdorf So sehen Sieger aus

Es piept und zwitschert in der Sporthalle an der Neuen Dorfstraße in Büdelsdorf. 700 Tiere sind bei der Vogelschau zu sehen - Kanarienvögel, Wellensittiche, Großsittiche, Exoten. Ihre Züchter kommen aus Norddeutschland und Dänemark. Die Schau ist an diesem Sonntag noch bis 17 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Dätgen bangt um den Dorfkrug
Nächster Artikel
80 Feuerwehrleute üben auf Gut Quarnbek

So sehen Sieger aus: Diese gelben Kanarienvögel von Züchter Walter Thießen aus Noer bei Eckernförde sind Sieger unter den Schauvitrinen.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen

Büdelsdorf. So sehen Sieger aus: Quietschgelb sind die Kanarienvögel in der Vitrine gleich hinter dem Eingang in die Sporthalle. Die Vögel sitzen auf Zweigen, grünes und rot gefärbtes Laub bilden die Kulisse. Die Vögel von Züchter Walter Thießen aus Noer haben bei der Büdelsdorfer Vogelschau den Wettbewerb der Schauvitrinen gewonnen. Die blau-gelb-rote Plakette hängt am Gitter. Zehn Schauvitrinen haben bei in der Sparte mitgemacht.

Es ist eine Norddeutsche Verbandsschau, zu der der Büdelsdorfer Vogelverein in die Sporthalle zwischen der Emil-Nolde-Schule und dem Neubau der Heinrich-Heine-Schule eingeladen hat. Die kleinen Ausstellungskäfige stehen in Regalen, drei- und vierstöckig übereinander. An diesem Sonntag ist um 16 Uhr die öffentliche Siegerehrung mit Vergabe der Pokale und Urkunden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3