8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Arbeiten fürs Wilwarin-Festival

Ellerdorf Arbeiten fürs Wilwarin-Festival

Es wird verwunschen am Wochenende auf dem Waldgelände in Ellerdorf. Und es wird phantastisch und märchenhaft, in manchen Ecken fast absurd und wie nicht von dieser Welt. Viele fleißige Helfer arbeiten daran, die Besucher auf dem Wilwarin-Festival ab Freitag in eine andere Dimension zu entführen, in der es jede Menge Verstecktes und Wunderbares zu entdecken gibt. Auf fünf Bühnen treten 30 Künstler und Bands auf. Das Programm reicht von Punk und Metal bis zu HipHop und Techno.

Voriger Artikel
1680 Quadratmeter mehr Schule
Nächster Artikel
Stall brannte komplett aus

Das große Tor, der Eingang zum Festivalgelände, wird noch umgebaut von Dachdecker Jaari Ott (von links), Zimmermann Matze Petschel und Naturtalent Steffen Wohldorf.

Quelle: Nora Saric
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3