1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
WIR und CDU vertrauen Bürgermeister nicht mehr

Rücktritte in Quarnbek WIR und CDU vertrauen Bürgermeister nicht mehr

Das politische Tischtuch in Quarnbek ist nun völlig zerschnitten. Die Fraktionen von WIR und CDU traten am Freitag geschlossen zurück. „Eine Vertrauensbasis ist für uns nicht mehr gegeben“, erklärten die Fraktionsspitzen Gunda Niemann (WIR) und Wolfgang Gradert (CDU) gemeinsam.

Voriger Artikel
Stimmen kommen auch aus den USA
Nächster Artikel
Findling auf die A7 geworfen

Bürgermeister Klaus Langer (Grüne) erzielte in Quarnbek bei der Kommunalwahl 2013 fast 63 Prozent der Stimmen. Doch WIR und CDU sehen das Vertrauensverhältnis zu ihm zerrüttet. Sie traten geschlossen zurück.

Quelle: TM
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3