7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ein Feuerfest mit Tannenbaum

Weihnachtsbaumentsorgung Ein Feuerfest mit Tannenbaum

Immer mehr ländliche Gemeinden verzichten auf die öffentliche Entsorgung der Christbäume nach dem Fest. Stattdessen laden sie lieber zur „Abwrackparty“, wie auch Langwedel.

Voriger Artikel
Badestellen-Kiosk wird zum Imbiss
Nächster Artikel
Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Weihnachtsbaumschreddern mal anders: In Langwedel schreddert SPD-Chef Ralf Spilker diesmal nur ein Weihnachtsbaumbild, die Tanne selbst wird von Swen Stargas verbrannt. Die Zuschauer haben sichtlich ihren Spaß.

Quelle: Sven Janssen

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr zum Artikel
Sammelstellen
Foto: Sophie Laloi (26) bringt ihren Weihnachtsbaum zur Sammelstelle Holtenauer Straße in Höhe Lehmberg.

Wenn der Weihnachtsbaum seinen Dienst als Wohnzimmerschmuck getan hat und als Bio-Abfall auf einem der städtischen Sammelplätze gelandet ist, nimmt der Wiederverwertungs-Kreislauf seinen Lauf. In unserer interaktiven Karte finden Sie die Tannenbaum-Sammelpunkte aus der Region.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3