9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vorbereitung für die ersten Flüchtlinge

Westensee Vorbereitung für die ersten Flüchtlinge

Schleswig-Holstein nimmt in diesem Jahr voraussichtlich bis zu 20000 Flüchtlinge auf. Sieben von ihnen sollen ab Mitte Juni erstmals auch in Westensee untergebracht werden. Dafür hat Amt Achterwehr ein Wohnhaus in der Gärtnerkoppel angemietet, das derzeit umgebaut wird. Die Fraktion Lebendiges Dorf (LD) machte sich in der Gemeindevertretung am Montagabend dafür stark, rechtzeitig zusammen mit Einwohnern eine Willkommenskultur zu entwickeln.

Voriger Artikel
Interesse am Fährberg
Nächster Artikel
Senioren setzen sich ein

Derzeit wird dieses Wohnhaus in der Gärtnerkoppel in Westensee umgebaut. Ab Mitte Juni will das Amt Achterwehr darin Flüchtlinge unterbringen.

Quelle: TM
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige