2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Erster Schritt ist vollbracht

Wohngebiet Bordesholm Erster Schritt ist vollbracht

Die ersten Schritte zu einem neuen Wohngebiet auf dem Veranstaltungsplatz sind gemacht. Mehrheitlich empfahl der Bauausschuss eine Änderung des Flächennutzungsplans sowie einen Bebauungsplan für die ehemalige Kiesgrube im Norden Bordesholms. Die Grünen lehnen die Bebauung weiterhin ab.

Voriger Artikel
Zaun für den Schulfrieden abreißen
Nächster Artikel
Ausschuss will nicht entscheiden

Der Veranstaltungsplatz als zukünftiges Wohngebiet ist weiterhin umstritten. Die Pläne sehen hier 98 Wohneinheiten auf insgesamt sechs Hektar vor.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3