2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Ein Erholungsort mit Industriecharme

Wohnmobilstellplatz Rendsburg Ein Erholungsort mit Industriecharme

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Rendsburg-Eckernförde plant einen neuen Wohnmobilstellplatz direkt am Nord-Ostsee-Kanal beim Kreishafen. Obwohl es schon viele Stellplätze am Kanal gibt, glaubt die Gesellschaft an den Standort und setzt darauf, dass er ein neuer Hotspot für die Region wird.

Voriger Artikel
Das wird eine der größten Baustellen
Nächster Artikel
Der Nachbar als Chauffeur

Auf dieser Freifläche zwischen Hafengelände und Hochbrücke soll ein Wohnmobilstellplatz entstehen.

Quelle: Wolfgang Mahnkopf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3