11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Leere Stühle beim Flüchtlingsgipfel

Bordesholm Leere Stühle beim Flüchtlingsgipfel

Strömten im Oktober noch rund 300 Menschen zum sogenannten „Bordesholmer Flüchtlingsgipfel“, kamen am Montag nur noch 60 Gäste ins Rathaus. Pastorin Stefanie Kämpf bewertete das positiv: „Es gibt keinen Druck im Kessel.“

Voriger Artikel
40 Bands kommen zu Wilwarin
Nächster Artikel
Kurzweilige Debatte mit Gregor Gysi

Nur gut 60 Personen, darunter viele Gemeindevertreter und Helfer des Freundeskreises und der Tafel, kamen zum Flüchtlingsgipfel ins Rathaus. Bei der ersten Einwohnerversammlung waren es noch 300 Bürger gewesen.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3