4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schulbus soll erhalten bleiben

Kronshagen Schulbus soll erhalten bleiben

Der Protest gegen die Schülerbeförderungspläne des Kreises Rendsburg-Eckernförde zieht immer weitere Kreise. Der Schulausschuss in Kronshagen sendete am Dienstag klare Signale nach Rendsburg: Einstimmig forderte das Gremium, den Schulbus nach der siebten Stunde in Richtung Achterwehr zu erhalten.

Voriger Artikel
Nortorfs Polizeichef geht
Nächster Artikel
Ausstellung über Landräte zur NS-Zeit

Wollen nicht erst um 16 Uhr zu Hause sein: Diese Schüler des Gymnasiums und der Gemeinschaftsschule Kronshagen fahren mit dem Bus nach der siebten Stunde. Er bringt sie bis zur Bullenkoppel in Achterwehr.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3