10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Steuern, aber die Sorgen bleiben

Westensee Mehr Steuern, aber die Sorgen bleiben

Das neue Minus sieht freundlicher aus. Auf 50000 Euro hat sich der Fehlbetrag im Haushalt 2015 reduziert. Das ist das aktuelle Ergebnis der Jahresrechnung. Dennoch müssen sich die Kommunalpolitiker Gedanken um die finanzielle Zukunft Westensees machen, und schon beginnt der Streit um Einsparungen.

Voriger Artikel
Kostenexplosion beim Umzug
Nächster Artikel
Bögl hält Wort

Soll die freiwillige Feuerwehr im Ort Westensee konzentriert werden? Bisher gibt es mit den zusätzlichen Stationen Brux und Wrohe insgesamt drei Ortswehren. Das Konzept gewährleistet, dass die Brandbekämpfer schnell am Einsatzort sind.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3