9 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten aus Segeberg
Seit 20 Jahren
Geschwister verschollen im Dschungel von Sumatra
Foto: Ein Bild aus glücklichen Tagen: Alexander Eichhorn (links) mit seinen verschollenen Geschwistern Hans Jörg und Christiane.

Es wäre das letzte Foto seiner Schwester gewesen – aber er hat es nie gemacht. Oft denkt Alexander Eichhorn an diesen Frühlingstag des Jahres 1997 zurück.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Marlene Betzing (von links) aus Bad Bramstedt sowie Franca Busse und Louisa Rode (beide aus Winsen) kümmerten sich um die Dekoration der neuen Lounge.
Kreis Segeberg Kinder bauen in Ferien Zeltplatz um

„Es ist toll, dass ich meinen Teil beitragen kann“, freute sich Pascal Lubrich. Der 14-jährige Gymnasiast aus Rickling schuftet freiwillig in seinen Ferien auf dem Jugendzeltplatz Wittenborn bei Bad Segeberg. Beim ersten Arbeitsworkshop „Work’n’Wibo“ gestalten die Jugendlichen den Zeltplatz.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Im Gebäude des "Jugendcafés am Markt" (JAM) in Bad Segeberg brach am Freitagabend ein Feuer aus.
Feuer im Jugendcafé Küche im "JAM"-Gebäude stand in Flammen

Helle Aufregung herrschte am Freitag Abend in Bad Segeberg: Im Gebäude Kirchplatz 7, in dem sich neben der Marienkirche unter anderem das beliebte „Jugendcafé am Markt“ (JAM) befindet, brach ein Brand aus. Die Feuerwehr erschien mit 27 Einsatzkräften und erstickte die Flammen zügig.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Bad Bramstedt
Foto: Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach eröffnete den Jahrmarkt und angelte danach eine Ente am Stand von Ingo Lauenburger.

Pünktlich um 14 Uhr eröffnete Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach am Freitag offiziell den Frühlings-Jahrmarkt auf dem Bleeck in Bad Bramstedt: „Wir freuen uns, dass trotz Konkurrenz in Kiel und Hamburg bei uns wieder ein Jahrmarkt aufgebaut werden konnte.“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Norderstedt
Foto: Moderator Rudi Cerne wird den Fall des Raubüberfalls in Norderstedt in seiner Sendung vorstellen.

In der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ wird am kommenden Mittwoch, 26. April, ab 20.15 Uhr der Raubüberfall auf einen Norderstedter aufgegriffen. Der damals 65-Jährige war am 11. April des vergangenen Jahres in seinem Haus überfallen worden. Die Täter entkamen unerkannt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prostituierten-Prozess
Foto: Das Kieler Schwurgericht unter Vorsitz von Richter Jörg Brommann (Mitte) verhandelt gegen eine 28-jährige Prostituierte, die in Bad Segeberg einen 58 Jahre alten Mann in dessen Wohnung erstochen haben soll.

Vor dem Schwurgericht in Kiel hat der Prozess gegen eine 28-jährige Prostituierte begonnen. Ihr wird ein heimtückischer Mord vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft hat die Frau am 12. Oktober einen 58 Jahre alten Mann in dessen Wohnung in Bad Segeberg mit einem Küchenmesser erstochen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Auenland-Vorsitzender Hans-Jürgen Kütbach und Regionalmanagerin Katharina Glockner haben das Maskottchen "Rolli" hervorgeholt, mit dem die Aktivregion schon 2007 auf der Grünen Woche in Berlin warb.

Das „Holsteiner Auenland“, das es eigentlich gar nicht gibt, wird in diesen Tagen zehn Jahre alt. Die sogenannte Aktivregion lenkte seit ihrer Gründung etliche Millionen Euro EU-Gelder ins südliche Schleswig-Holstein. Doch die Bürokratie macht es den Verantwortlichen zunehmend schwer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Seit Jahren ist es den Kommunalpolitikern in Bad Bramstedt ein Dorn im Auge, dass im Landweg am Straßenrand geparkt wird und der Begegnungsverkehr erschwert wird.

Seit Jahren ist es ein Ärgernis für Kommunalpolitiker, immer erst die Verkehrsaufsichtsbehörde um Genehmigung bitten zu müssen, wenn Regeln auf Bad Bramstedter Straßen geändert werden sollen. Damit soll nun Schluss sein. Kommunen über 10000 Einwohner dürfen künftig selbst entscheiden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen: Segeberg und Umland
Leselounge Grenzenlosigkeit mal zwei Foto: Maren Kames ist nur eine von zwei neuen literarischen Stimmen, die im Literaturhaus zu Wort kommen.

Ein spannendes Doppel hat sich die Leselounge für heute, 19. April, 20 Uhr, ins Literaturhaus in Kiel eingeladen. mehr



Fake News
Foto: US-Präsident Donald Trump.

Seit Donald Trumps Amtsantritt als US-Präsident sind Fake News auf dem Vormarsch. Am besten setzt man ihnen gut recherchierte Fakten entgegen. Doch manchmal bleibt nur eins: herzhaft zu lachen. Besonders bei einem Artikel, der angeblich von der "Kölner Abendblatt" stammen soll.

mehr
Polizeimeldungen aus Segeberg & S-H
Sperrung der B 76 Betrunkener rammt Streifenwagen Foto: Ein Betrunkener hat die B 76 unsicher gemacht.

Am Donnerstag ist ein VW Caddy in Schlangenlinien auf der B 76 von Kiel in Fahrtrichtung Preetz unterwegs gewesen. Mehrere Streifenwagen machten sich auf den Weg - einer postierte sich kurz hinter der Ausfahrt Schwentinental-Nord. Um 20.40 Uhr fuhr der Caddy dort frontal auf den Streifenwagen auf. mehr



Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!