1 ° / -1 ° bedeckt

Navigation:
Nachrichten aus Segeberg
Nahe
Moschee-Bau für 2017 angekündigt
Foto: Danial Wadood aus Kaltenkirchen, Pressesprecher der Ahmadiyya-Muslim-Glaubensgemeinschaft Nahe, begrüßte die Besucher des Neujahrsempfangs und moderierte das Abendprogramm.

Die seit über zehn Jahren in Nahe geplante Moschee wird noch in diesem Jahr gebaut, kündigte Habib Ullah Tariq aus Itzstedt für die Ahmadiyya-Muslim-Glaubensgemeinschaft bei deren Neujahrsempfang an. Das Gebäude ohne Minarett ist seit Jahren auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofs geplant.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die Polizei sucht nach einem Unfallort: In der Kieler Straße in Lentföhrden fanden sie einen alkoholisierten Fahrer, an dessen Auto Schäden sichtbar waren.
Polizei sucht Unfallort Auffällige Schäden am Auto von betrunkenem Fahrer

In der Kieler Straße in Lentföhrden ist am frühen Montagmorgen ein alkoholisierter Autofahrer mit einem beschädigten Fahrzeug von der Polizei aufgefunden worden. Die Beamten suchen nun nach dem Unfallort.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Bei einem schweren Verkehrunfall in Bimöhlen starb am Montagabend ein 20-jähriger Beifahrer.
Bimöhlen 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Am Montagabend ist es auf der Kreisstraße 111 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person tödlich verletzt worden ist. Gegen 19.10 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann mit einem grünen VW die Bimöhler Straße aus Richtung Großenaspe kommend in Richtung Bad Bramstedt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Kaltenkirchen
Foto: Die derzeitige Bücherei an der Hamburger Straße muss dringend saniert werden. Das würde 1 Million Euro kosten.

Bleibt die Kaltenkirchener Stadtbücherei an ihrem bisherigen Standort an der Hamburger Straße oder zieht sie um in den ehemaligen Penny-Markt am Grünen Markt? Pro Kaki und Bürgermeister Krause (CDU) sind dafür, SPD, FDP und Linke dagegen. Somit kommt es auf die CDU an, die noch keine abschließende Meinung hat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rickling
Foto: Die Dorfstraße in Rickling nach der Sanierung: Die Straßendecke ist neu, links und rechts verlaufen gepflasterte Wege – doch Radfahren ist dort nicht mehr erlaubt.

Die kombinierten Rad- und Fußwege entlang der Dorfstraße in Rickling waren der Stolz der Gemeinde: schön gepflastert an der neu frisch ausgebauten Straße. Doch nun sind sie für Radler gar nicht mehr zugelassen – zum Ärger von Bürgermeister und Gemeinde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weddelbrook
Foto: Nike Johanna Behrmann (links) und Louisa Brandtner tobten sich ordentlich auf den Gymnastikbällen aus.

Vor zehn Jahren wurde die Sporthallein Weddelbrook eingeweiht. Hauptnutzer sind die 745 TSV-Mitglieder. Turnen, Zumba, Tischtennis, Tanzen, Pilates, Softtennis – alles war zum Ausprobieren aufgebaut, mit Vorführungen lockten die Sportler zum Jubiläum ihr Publikum. Hunderte kamen, guckten und tobten sich aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreis Segeberg
Foto: Bei seiner Vernehmung gestand der Mann die bekannten Taten und räumte noch zehn weitere solcher Anrufe ein.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat einen 52-Jährigen festgenommen, der sich fälschlicherweise am Telefon ebenfalls als Kriminalbeamter ausgegeben hatte. Seit Ende Dezember ermittelte die Polizei vier Fälle, bei denen sich ein Mann als Angehöriger der "Kripo Segeberg" ausgab. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wahlstedt
Foto: Am Freitag sollen zwei Männer aus einem schwarzen VW-Bus heraus Kinder auf dem Schulweg in der Neumünsterstraße gefragt haben, ob sie nicht in das Fahrzeug einsteigen möchten.

Im Bereich der Neumünsterstraße und der Dorfstraße sind am Freitag mehrere Kinder von unbekannten Männern angesprochen worden. Gegen 7.30 Uhr sollen zwei Männer aus einem schwarzen VW-Bus heraus die Kinder auf dem Schulweg in der Neumünsterstraße gefragt haben, ob sie nicht in das Fahrzeug einsteigen möchten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen: Segeberg und Umland
Veranstaltung in Kiel am 24.01.2017 KN-Talk: Wollen wir ein Europa? Foto: Europa in Schieflage? Der KN-Talk fragt, wie sich Europa verändern sollte.

Im KN-Talk, einer Veranstaltungsreihe der Kieler Nachrichten, ist die Meinung der Bürger gefragt: Welches Europa wollen wir? Prominenter Gast der Diskussionsrunde ist Martin Schäfer, Sprecher von Außenminister Frank-Walter Steinmeier. mehr



Leute

Filmförderung in Feierlaune: Kurz nach der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen hat die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) am Dienstagabend zu ihrer ersten "WarmUp"-Party geladen.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Segeberg & S-H
Dietrichsdorf Zeugen gesucht nach versuchtem Überfall auf Spielhalle Foto: In Dietrichsdorf sollte eine Spielhalle überfallen werden.

Sonnabendfrüh hat ein unbekannter Mann versucht, eine Spielhalle in Neumühlen-Dietrichsdorf zu überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr



Foto: 21 Nachwuchshandballer reisten nach Kiel, um im Wochenend-Camp zu trainieren und sich so für die nächste Stufe zu qualifizieren. Sieben Talente aus Deutschland und Polen haben den Sprung geschafft.
  • Kommentare
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!