19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Segeberg
Kreis Segeberg

Dubioser Topf-Händler sucht neue Opfer

Foto: Werner Wielgosch hatte vor rund 15 bis 20 Jahren mal solch ein Kochtopf-Set von einem vermeintlichen Holländer gekauft. Die Töpfe und die kostenlose Draufgabe, ein Messer-Set, erwiesen sich als nutzlos.

Seinen Augen und Ohren traute Werner Wielgosch aus Tensfeld nicht. Der Rentner kam am Montag nach Hause, als ihn vor der Tür ein Mann mit holländischem Akzent ansprach und ein Töpfe-Set verkaufen wollte. Augenscheinlich eine Masche, um für viel Geld minderwertige Ware an den Mann zu bringen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Segebergs Kreis-CDU

Wahlkampf und bürokratische Vorschriften

Foto: Merkel, Storjohann oder Kernaussage? Ina und Aaron Roth suchen sich die geeigneten Plakate.

Jetzt hängen die ersten Plakate wieder an Laternenpfählen, lehnen an Pfosten, kleben an Stellwänden. Weitere kommen mit Sicherheit hinzu. Sechs Wochen vor der Bundestagswahl im September dürfen die Parteien mit Gesichtern und Slogans an den Straßen werben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreis Segeberg

Gülleunfall: Wegen Rost an Behälterring

Foto: Der Güllebehälter aus Holz war von Metallringen eingefasst, die geplatzt waren. Die Gülle verteilte sich bei dem Unglück im Winter über weite Teile Strenglins.

120000 Liter stinkende Gülle ergossen sich im Februar über weite Teile Strenglins. Der Großbehälter eines Bauernhofs auf einer Anhöhe war geplatzt. Warum, hat nun ein Gutachten geklärt, das der Staatsanwaltschaft Kiel vorliegt. Demnach war der Metallring, der die Holzbohlen einfasste, durchgerostet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahrer trotzten dem Regen

Mofarennen wurde zur Schlammschlacht

Foto: Auf dem mit Schikanen gespickten Rundkurs mussten die Teilnehmer auf dem völlig durchweichten Untergrund ihr ganzes fahrerisches Können unter Beweis stellen.

17 Mofas, 111 Minuten Rennzeit, 800 Meter Strecke: Das Rennen „Die 111 Minuten von Götzberg“ bei Henstedt-Ulzburg wurde zur Bewährungsprobe für Mensch und Maschine. Nur sieben der angetretenen Flitzer schafften es bei viel Regen ins Ziel, ein Spektakel für Zuschauer und Teilnehmer war es trotzdem.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt

Zehn Prozent der Wasserproben belastet

Foto: Harald Gülzow vom VSR-Gewässerschutz untersuchte 49 Proben.

Der VSR-Gewässerschutz sieht sich in seiner Annahme bestätigt, dass auch im Raum Bad Bramstedt/Kaltenkirchen das Grundwasser mit Nitrat belastet ist. Nach dem nun vorliegenden Untersuchungsergebnis von 49 Wasserproben weisen zehn Prozent einen zu hohen Wert auf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Todesfelde

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Foto: Die Polizei wurde zu einem Unfall bei Todesfelde gerufen.

Bei einem Verkehrsunfall bei Todesfelde (Kreis Segeberg) ist am Montag ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Unfall auf der K 109 am Ortsausgang Richtung Stuvenborn.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bahnhofstraße

Mann wurde brutal zusammengeschlagen

Foto: Die drei Täter im Alter zwischen 19 und 25 Jahren konnten von der Polizei gefasst werden.

Drei stark alkoholisierte Männer haben am Sonnabendnachmittag nahe der Parkplatzauffahrt in der Bahnhofstraße in Bad Segeberg einen 32-Jährigen zusammengeschlagen. Laut Polizeiangaben sollen die Täter auch nicht von dem Mann abgelassen haben als dieser bereits am Boden lag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Täter auf der Flucht

Bewaffneter Überfall auf Spielhalle

Foto: Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Am Sonnabendmorgen ist in Wahlstedt eine Spielhalle in der Neumünsterstraße ausgeraubt worden. Laut Polizei bedrohte ein bislang unbekannter Täter einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe, forderte Bargeld und trat mit der Beute im dreistelligen Bereich die Flucht an. Er ist noch nicht gefasst.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige