22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten aus Segeberg
Neue Parteivorsitzende
Lebenszeichen von der FDP
Foto: Patrick Willems (vorn, von links), Anna-Patricia Thomsen und Wolfgang Schnabel bilden den neuen Vorstand der Bad Segeberger FDP. Unterstützt wird das Trio von Werner Smidt (hinten, von links), Cordula Schnabel, Hermann E. Westphal, Kirsten Grundmann und Dieter Gamm.

Die FDP war in Bad Segeberg wegen Personalmangels so gut wie erledigt. Nun will sie aber mit einem – teilweise – verjüngten Team erneut durchstarten und im Frühjahr 2018 bei der nächsten Kommunalwahl wieder antreten. Neue Vorsitzende ist Anna-Patricia Thomsen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Peter Reese (von links), Holger Fischer, Volker Bumann und Uwe Voss debattierten über den Kauf des Sees.
Itzstedter See Bürgermeister legen sich nicht fest

Bei der Podiumsdiskussion um den möglichen Kauf des Itzstedter Sees haben sich die Kommunalpolitiker mit allzu deutlichen Aussagen zurückgehalten – obwohl sie nicht abgeneigt sind. Rund 150 Gäste verfolgten die Debatte in Juhls Gasthof.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kurhausstraße Segeberger Einbrecher zweimal geschnappt

Dreister Garagendieb in Bad Segeberg gefasst: Ein 34-jähriger Bad Segeberger war am frühen Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr von einem Zeugen in der Kurhausstraße beobachtet worden, als er "verdächtig über ein Grundstück schlich", wie die Polizei mitteilte. Nach einer ersten Festnahme führte er die Polizei unfreiwillig zum Diebesgut.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Kaltenkirchen
Foto: Die Diskussion um die gelben Lampen in der Kaltenkirchener Innenstadt will nicht enden.

Die Diskussion um die Zukunft der gelben Lampen in Kaltenkirchen reißt nicht ab. Der Fraktionsvorsitzende der Wählergemeinschaft Pro Kaki, Reinhard Bundschuh, wirft der Stadtverwaltung mit Bürgermeister Hanno Krause vor, dem Landesrechnungshof (LRH) falsche Angaben geliefert zu haben. Krause widerspricht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei
Foto: Modern und geräumig sollen die Leitstellenräume werden. Bauherr ist der Kreis Pinneberg.

Über eine halbe Million Notrufe erreichen die Leitstelle West in Elmshorn jedes Jahr, darunter die Polizeinotrufe unter 110 aus dem Kreis Segeberg. Ein Neubau soll dafür sorgen, dass die knapp 90 Mitarbeiter ab Sommer 2018 moderne Arbeitsplätze vorfinden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreishandwerkerschaft
Foto: Dürfen bei der Einschreibungsfeier nicht fehlen: Die Laden und angezündete Kerzen

Im Kreis Segeberg und in Neumünster, die nach der Fusion 2007 die Kreishandwerkerschaft Mittelholstein bilden, wurden für das neue Ausbildungsjahr bisher 817 neue Lehrverträge abgeschlossen. 2015 waren es 769 Verträge. In der Kreissporthalle wurden die Neulinge nun feierlich ins Handwerk aufgenommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wahlstedt
Foto: Bürgermeister Matthias Bonse (von links), Regionalmanager Dr. Roland Nussbaumer und Sales-Manager André Müller, hier an der Baustelle in der Waldstraße, sind zufrieden mit dem Baufortschritt.

Nach mehrwöchiger Pause werkeln von der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser beauftragte Tiefbautrupps in Wahlstedt an der weiteren Verlegung eines Breitbandnetzes mit Glasfaseranschlüssen bis in die Häuser. Noch ist in einigen Stadtvierteln die nötige Anschlussquote aber nicht erreicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kaltenkirchen
Foto: Thomas Brucker, Chef der Kaltenkirchener Polizei, stellte die Kriminalstatistik und die Verkehrsunfallstatistik vor.

In Kaltenkirchen ist die Zahl der registrierten Straftaten bereits zum dritten Mal in Folge gesunken. Fast die Hälfte aller 1482 Taten im vergangenen Jahr (697 Fälle) machten Diebstähle aus - zum Beispiel Laden-, Fahrrad- oder Taschendiebstahl.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Henstedt-Ulzburg
Foto: Harald Göttsch, Thomas Geist, Dirk Rohlfing und Tile Abel wollen kein Land für die geplante Trasse der neuen 380 KV-Leitung verkaufen. Im Notfall ziehen sie vor Gericht. Das kündigten die Grundeigentümer an.

Die Gegner der geplanten neuen Stromleitung des Unternehmens Tennet gehen davon aus, dass erst vor Gericht eine Entscheidung über den Trassenverlauf und einen Standort für ein Umspannwerk gefällt wird. Eine Interessengemeinschaft von Grundeigentümern will bis zur letzten Instanz gehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Die Kinderbetreuung, hier in der Kita Sommerland, ist eine teure Angelegenheit. 5,3 Millionen Euro fallen in Bad Bramstedt in diesem Jahr an.

Am Ende einer rund einstündigen Debatte  im Bad Bramstedter Sozialausschuss konnten sich CDU und FDP knapp durchsetzen. Die Kita-Beiträge für Eltern sollen ab Januar deutlich steigen. Zwei weitere Erhöhungen sind bereits geplant. Nun hat die Stadtverordnetenversammlung das letzte Wort.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wahlstedt
Foto: Als Teenager tanzt die junge Evita in rauchigen Provinzspelunken.

Ein großer Abend: Knapp 400 Zuschauer erlebten im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt den Aufstieg und frühen Tod der Eva Perón mit, die vom Volk „Evita“ (also „kleine Eva“) genannt wurde. Komponist Andrew Lloyd Webber und Texter Tim Rice haben ihr mit dem Musical ein Denkmal gesetzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Heute in Segeberg & Umgebung
Schleswig-Holstein Blick in den 28.09.2016 Foto: Das Kieler Schifffahrtsmuseum lädt am Mittwochabend zu einer maritimen Führung mit Fisch-Imbiss.

In Schönberg lockt am Mittwochabend eine Krimi-Lesung in das Restaurant Filou, der Flüchtlingshelferkreis der Gemeinde Seth veranstaltet einen Info-Abend und das Kieler Schifffahrtsmuseum lädt zu einer maritimen Führung mit Fisch-Imbiss. Weitere Veranstaltungen aus der Region finden Sie hier in unserem Blick in den Tag. mehr



Veranstaltungen: Segeberg und Umland
Veranstaltung in Itzehoe am 27.09.2016 „Es zerreißt mein Herz“ Das zerstörte Aleppo in Syrien: Bomben richteten in diesen Tagen die größten Zerstörungen seit Kriegsbeginn an.

Adel Dakkak ist vor etwa einem Jahr aus seiner Heimatstadt Aleppo in Syrien geflohen. In Itzehoe hält er am Dienstag einen Vortrag unter dem Motto "„Gesichter einer Stadt vor und im Krieg“. mehr



Sportlehrertag in SH
Foto: Der Mannschaftssport Kin-Ball, mit einem riesigen Ball von 1,20 Meter Durchmesser, hatte besonders großen Zulauf bei den Sportlehrern.

„Wir stellen uns mal bitte im Kreis auf – und nun hakeln sich alle bei ihren Nachbarn ein.“ Dienstagvormittag, die Turnhalle im Sportforum der Kieler Uni: Torsten Cordts, ein kurzer, bestimmt sehr starker Mann dirigiert zwei Dutzend Sportlehrer-Kollegen.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Segeberg & S-H
Grömitz Wasserleiche im Jachthafen geborgen Foto: Eine Wasserleiche wurde in Grömitz geborgen.

Am Freitagmorgen wurde im Jachthafen gegen 09.00 Uhr in Grömitz ein männlicher Leichnam aus dem Wasser geborgen. Es handelt sich um einen 85-jährigen Jachteigner, welcher offenbar nach ersten Ermittlungen auf dem abendlichen Rückweg zu seiner Jacht, welche auch sein Sommerwohnsitz war, im Wasser ertrank. mehr



Diskutieren Sie mit!

Schreiben Sie uns Ihre eigene Meinung in das KN-Forum zu allen Themen aus Kiel und Schleswig-Holstein.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!