18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Segeberg
Gottesdienst mit Tieren
Hunde in der Sülfelder Kirche
Foto: Rund 100 Besucher kamen zum ersten Tiergottesdienst in die Sülfelder Kirche.

Wedelnde Schwänze, fröhliches Gebell und zum Schluss den Segen des Herrn für Hunde und ein Huhn. In der Sülfelder Kirche fand der erste Tiergottesdienst statt. Rund 100 zweibeinige Besucher kamen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Packende Zweikämpfe waren zu beobachten. Hier versucht Kirsten Losser von den Allstars, an einer jüngeren Westerraderin vorbeizukommen.
Geschendorf Kettcarfahrer liefern sich 100-km-Rennen

Zu Anfang schien es so, als hätte die Rennleitung zu ihrem zehnjährigen Jubiläum des Kettcar-Rennens Petrus erzürnt: Seit dem Start der 66-Meilen am Sonnabend um 11 Uhr nieselte es. Doch unbeirrt drehten die fünf Teams mit jeweils etwa 20 Fahrern ihre 586 Runden zu jeweils 184 Metern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Post-Vertriebsgebietsleiter Thorn Schütt (2.v.r.) übergab Marktinhaber Thomas Timm eine Urkunde für 20 Jahre Postdienste. Seine Kollegin Angela Liepert (rechts) hatte Sonder-Briefmarken mit dem Namen Timm mitgebracht. Zu den Gratulanten gehörten auch Anja Renziehausen, Politikbeauftragte der Post AG Nord (links), und Bürgermeister Torsten Klinger.
Großenaspe 20 Jahre Post im Supermarkt

Seit 20 Jahren gibt es die Post im Edeka-Markt Timm in Großenaspe. Inhaber Thomas Timm war damals einer der ersten, der eine Postagentur in seinem Geschäft betrieb. Das damalige Modell funktionierte so gut, dass die Deutsche Post mittlerweile überhaupt keine eigenen Filialen mehr betreibt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Kisdorf
Foto: Die Männer wurden schwer bzw. lebensbedrohlich verletzt.

Am Montagmorgen sind zwei Handwerker bei einem Arbeitsunfall in Kisdorf schwer verletzt worden. Die beiden Männer stürzten aus bisher unbekannter Ursache in einem Fahrstuhlschacht eines Rohbaus in der Segeberger Straße etwa 12 Meter in die Tiefe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Henstedt-Ulzburg
Foto: Horst Schumacher (3. von links) von der Bürgerstiftung Henstedt-Ulzburg freute sich über insgesamt 900 Euro, die bei "Henstedt-Ulzburg läuft" zusammengekommen waren. 125 Euro gab es von der Sparkasse Südholstein. Weitere Firmen haben den Rest gespendet.

Über 900 Euro freut sich der Vorstand der Bürgerstiftung Henstedt-Ulzburg. Das Geld war bei „Henstedt-Ulzburg läuft“ zusammengekommen. Elf Firmen hatten im Vorwege angekündigt, dass die Zeit ihres langsamsten Teilnehmers am Volkslauf in Geld umgerechnet wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kisdorf
Foto: Wenn er nur für einen Menschen gut ist, hat er sich schon gelohnt. Elke Oeding hat dem Kisdorfer Dorfhaus Margarethenhoff einen automatisierten Defibrillator gespendet.

Das Einzige, was man falsch machen kann, ist nicht zu helfen. Das machten der Kisdorfer Arzt Dr. Sandu Deunert und Nils Bade, der stellvertretende Bereitschaftsleiter des DRK in Kaltenkirchen, deutlich. Die beiden Experten demonstrierten im Margarethenhoff die Handhabung eines Defibrillators.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Polnisches Kulturfestival mit Straßenumzug: Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach und Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt waren ganz vorne mit dabei (rechts).

Mit einem fröhlichen Umzug begrüßten die polnischen Gäste ihre Gastgeber: 150 Kinder, Männer und Frauen aus Bad Bramstedts Partnerstadt Drawsko Pomorskie kamen, um in der Rolandstadt das erste „Polnische Kulturfestival“ zu feiern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Segeberg
Foto: Das neue Königspaar Nicole Buchert (von links) und Gildeoberst Friedrich W. Cochanski, der vor zwei Jahren schon einmal Königsschütze war, genoss die Proklamation mit dem neuen Königsschützen, dem Ex-König und vormaligen 1. Ältermann, Oberst Kurt Blunk, sowie dessen Frau Ingelore.

Die Stadtvogelschützengilde in Bad Segeberg hat neue Majestäten. Auf dem großen Schützenfest wurden Friedrich W. Cochanski und seine Partnerin Nicole Buchert zum Königspaar gekürt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Henstedt-Ulzburg
Foto: Das erste Gemeindefest Henstedt-Ulzburg mit neuem Konzept kam bei den Besuchern und den Vereine und Verbänden sehr gut an. Der Bürgerpark war den ganzen Nachmittag über voller Menschen. Viele Aufführungen und Darbietungen machten das Fest zum kurzweiligen Event.

Das neue Konzept kam an: Beim Gemeindefest in Henstedt-Ulzburg am Sonnabendnachmittag war der Bürgerpark voller Menschen, die ihre Freude an den Aktionen und Vorführungen hatten. Knapp 40 Vereine und Verbände stellten sich und ihre Aktivitäten vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Bramstedt
Foto: Die frühere Durchfahrt ist mit einer Glaswand verschlossen. Sie müsste entfernt werden, wenn das Torhaus aus Durchgang zur Schlosswiese genutzt werden soll.

Die FDP fordert eine dauerhafte Öffnung des Bad Bramstedter Schlosstores, damit Passanten einen freien Blick auf die Schlosswiese haben. Sie greift damit eine alten Vorschlag aus einem Tourismuskonzept von 2011 auf, das aber nie umgesetzt wurde. Dafür muss aber umgebaut werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erste Szenen am Kalkberg
Foto: Die Schauspieler Alexander Klaws als Old Surehand (l) und Max König als Comanchenhäuptling Apanatschka kämpfen bis aufs Blut.

Als „Tarzan“ schwang er sich im Musical durch die Lüfte, als „Old Surehand“ reitet er durch das Freilichttheater: Alexander Klaws ist neuer Gaststar und Titelheld der Karl-May-Spiele von Bad Segeberg. Eine Woche vor der Premiere gab es erste Einblicke in die Show.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen: Segeberg und Umland
Leselounge Grenzenlosigkeit mal zwei Foto: Maren Kames ist nur eine von zwei neuen literarischen Stimmen, die im Literaturhaus zu Wort kommen.

Ein spannendes Doppel hat sich die Leselounge für heute, 19. April, 20 Uhr, ins Literaturhaus in Kiel eingeladen. mehr



Feuerwehr rettet Kind
Foto: Die Feuerwehrmänner benötigten eine Stunde, um den Finger des Mädchens zu befreien.

Ein siebenjähriges Mädchen hatten ihren Finger in ein Bohrloch einer Sitzbank an der Arkonastraße in der Wik gesteckt und ihn nicht wieder herausbekommen. Die Eltern alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte kämpften eine Stunde.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Segeberg & S-H
A1 Kieler Schüler bei Unfall unverletzt Foto: Auf der Autobahn 1 kollidierte ein Auto mit einem Reisebus, in dem eine Schulklasse saß.

Die Klassenfahrt hatte kaum begonnen, da krachte es: Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Reisebus auf der A1 bei Barsbüttel nahe Hamburg sind am Sonntag die beiden Pkw-Insassen verletzt worden, einer von ihnen schwer, wie die Polizei mitteilte. mehr



Foto: Am 2. Juli startet in Hamburg das 148. Deutsche Derby.
  • Kommentare
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Diskutieren Sie mit!

Schreiben Sie uns Ihre eigene Meinung in das KN-Forum zu allen Themen aus Kiel und Schleswig-Holstein.

Aktuelle Nachrichten 2/3