27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Alle 100 haben bestanden

JFS Bad Bramstedt Alle 100 haben bestanden

Die 100 Abiturienten aus fünf Klassen der Jürgen-Fuhlendorf-Schule (JFS) haben sich Zeit gelassen: Drei Stunden dauerte die Entlassungsfeier am Freitag Nachmittag.

Voriger Artikel
Dem Vergessen entreißen
Nächster Artikel
Sitzungen im Audiostream

Die 100 Schüler des 13. Jahrgangs haben ihr Abitur in der Tasche.

Quelle: Sylvana Lublow

Bad Bramstedt. Eine angemessene Zeit, bedenkt man die neun Jahre, die sie zuvor auf dem Bad Bramstedter Gymnasium verbracht haben. Neun wichtige Jahre, „in denen Schüler und Lehrer sich kennen und schätzen gelernt haben“, sagte Lehrer Lars Urbach in seiner Rede an die Abiturienten. Und sein Kollege Jörg Petersen fügte hinzu: „Es war fast immer eine Freude, Sie zu unterrichten.“

 Alle Dreizehntklässler haben ihr Abi bestanden, 26 von ihnen sogar mit einer Eins vor dem Komma. Aber nicht nur auf Grund der guten und teils sehr guten Leistungen hielten die beiden Lehrer ihre lobende, rührende und humorvolle Abschiedsrede. „Sie haben Spuren hinterlassen und uns viel zurückgegeben“, so Petersen. „Ihr habt euch oft erwachsen gezeigt und sehr engagiert. Andererseits gab es auch Situationen, in denen ihr weniger Reife gezeigt habt. Hierfür Beispiele zu nennen, würde den Rahmen sprengen“, witzelte er. Und Urbach fügte hinzu: „Es fällt uns schwer, Sie ziehen zu lassen.“

 Natürlich fehlten auch die Ratschläge nicht, die sie ihren Abiturienten mit auf den Weg gaben: „Bleiben Sie menschlich, helfen Sie mit, eine offene Gesellschaft zu gestalten, und vergessen Sie dabei nicht sich selbst“, so die Worte von Lars Urbach. Jörg Petersen: „Viele haben sich Sorgen um ihren Abi-Durchschnitt gemacht. Aber vergesst nie: Der Wert eines Menschen definiert sich nicht über eine Schulnote“, dafür erntete der Pädagoge großen Applaus.

 Abiturient Sven-Jonas Martiensen rührte in seiner Rede vor allem die Eltern zu der ein oder anderen Träne. Er bedankte sich im Namen aller Schüler bei ihnen und motivierte die Abiturienten dazu, aufzustehen und den Eltern zuzurufen: „Wir lieben Euch!“

 Nach all’ den Reden und – nicht zu vergessen – der Zeugnisübergabe wurden einige Schüler für ihre besonderen Leistungen geehrt. Allen voran Maj-Britt Thater und Steffen Sobek, die ihr Abitur mit der Traumnote 1,0 bestanden haben: „Ich hatte zwar mit einem Einser-Zeugnis gerechnet, aber nicht mit 1,0. Es ist ein tolles Gefühl, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat“, sagte Maj-Britt Thater. Die 19-Jährige wird erst einmal für ein halbes Jahr nach Kanada gehen, um dort in Toronto eine Bibelschule zu besuchen und später dann „irgendetwas im Bereich Naturwissenschaften“ zu studieren. Ihr Mit-Abiturient Steffen Sobek beginnt schon im Oktober mit einem dualen Studium bei IBM in Stuttgart. Zu seiner Abi-Note sagt er: „Ich habe gewissermaßen Glück gehabt – und die richtigen Antworten auf die richtigen Fragen gegeben.“

 Am Sonnabend werden sie ihren Schulabschluss in den Elbmarschen-Hallen in Horst gebührend feiern.

 Bestanden haben:

 Sprachprofil Kristian Adebahr, Viola Fast, Johann Haberlah, Felix Hartmann, Melina Hartmann, Anne Sophie Heinzer, Lena Huppert, Luisa Kluthe, Johannes-Daniel Krieg, Sven-Jonas Martiensen, Bennet Möller, Joscha Pardemann, Antonia Peschel, Annika Thomsen, Robert Wasner, Kiara Wiese.

 

 Geschichtsprofil Gregor Borchert, Yannik Franck, Jule Gnüge, Benjamin Grunwald, Sadik Egemen Gümüsten, Julie Hüseler, Leonie Johannsen, Svenja Kaack, Lena Klapprodt, Kimberly Koß, Jan-Peter Kracht, Annika Krahnke, Malte Krebs, Yasemin Nicolaisen, Alina Pawliczak, Paulina Pietsch, Erk Pöttger, Elena Reibe, Anna Schiffer, Marlena Schultze, Rasmus Schütt, Alice Jeannine Sievers, Louis Merlin Splitt-Aschinger, Tim Tanneberger, Svenja Timmermann, Dennise Wickbold.

 

 Wirtschaft-/Politikprofil Dennis Baumann, Philip van Hung Guhl, Klaas Hadaschik, Lennart Hahn, Erik Heidbrink, Alexander Janßen, Ben Jotzer, Ann-Christin Kaiser, Laura-Jane Lüthen, Viktoria Peperkorn, Florian Peters, Patrick Richard, Tobias Schütz, Malou Selchow, Fabian Stehle, Johanna Tiedt, Artemis Tsogas, Malte Ulrich, Malte Wolfrath.

 

 Physikprofil Kay Felix Domke, Florian Elmies, Felix Ferk, Antonia Federiksen, Svenja Groth, Kim Janke, Felix Tobias Kiunke, Paul Knappe, Stephan Knuth, Simon Lauff, Pascal Laux, Niklas von Moers, Marc Pascuillo, Cornelia Schäfer, Katja Sick, Carsten Sónyi, Tom Trespe, Sören Weissmann.

 

 Biologieprofil Jannik Baumgart, Kai-Michael Feßner, Tobias Jöns, Miriam Kay, Denis Nicolaisen, Lasse Ohsten, Imke Oostlander, Jeremias Päplow, Kevin Peter Rogall, Defne-Kader Sahankaya, Jonas Scherr, Jasper Schlicht, Tom Schlüter, Sina Schwedas, Steffen Sobek, Lina Steinborn, Merle Steinborn, Maj-Britt Thater, Laura-Marie Wollmer, Anna-Lena Zacher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3