23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
3,4 Millionen Euro für neue Feuerwache

Kaltenkirchen 3,4 Millionen Euro für neue Feuerwache

Für den Neubau einer Feuerwache erhält Kaltenkirchen ein zinsgünstiges Darlehen aus Mitteln des Kommunalen Investitionsfonds in Höhe von rund 3,4 Millionen Euro. Der Zuwendungsbescheid wurde am Dienstag an Bürgermeister Hanno Krause überreicht.

Voriger Artikel
Mogo-Konvoi trotz Baustelle
Nächster Artikel
Lernen, nein zu sagen

Innenminister Stefan Studt: „Investitionen in die Sicherheit sind gut angelegtes Geld“

Quelle: Axel Heimken/dpa

Kaltenkirchen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 9,3 Millionen Euro. Die Stadtverwaltung hat für das kommende Jahr ein weiteres Darlehen von rund drei Millionen Euro beantragt. Die Gelder haben eine Laufzeit von 20 Jahren und werden mit jährlich 1,25 Prozent verzinst.

Innenminister Stefan Studt würdigte in einer Erklärung die Investition als bedeutend für die Sicherstellung des Brandschutzes und für die Funktionsfähigkeit der freiwilligen Feuerwehr. „Politik und Verwaltung erfüllen mit ihrer Entscheidung für eine neue Feuerwache eine unverzichtbare Kernaufgabe kommunaler Selbstverwaltung.“ 

Die bisherige Feuerwache im Kisdorfer Weg entstand 1974. Obwohl sie in den letzten Jahren umgebaut und erweitert wurde, entspricht sie nicht mehr den Standards. Es fehlt ein Schulungsraum, der Sanitärbereich ist zu klein, im Umkleidebereich fehlt die räumliche Trennung zwischen Einsatz- und Privatkleidung, es gibt zu wenige Parkplätze für die Kameraden.

Das neue Gebäude in der Süderstraße wird ein zweigeschossiges Sozial- und Bürogebäude mit großem Mehrzweckraum im Obergeschoss und einer Fahrzeughalle mit 16 Stellplätzen und angrenzenden Lager- und Geräteräumen. Von dort sind die Innenstadt, das Gewerbegebiet und die Autobahn (A7) gut zu erreichen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3