11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
16 Meter Pflaster bleiben

Bad Bramstedt 16 Meter Pflaster bleiben

Von dem alten Pflaster der ersten schleswig-holsteinischen Kunststraße, das bei den Bauarbeiten auf dem Bleeck unterm Asphalt entdeckt worden ist, bleibt ein Abschnitt von rund 80 Quadratmetern erhalten.

Voriger Artikel
Auto „aufgesattelt“
Nächster Artikel
DRK gibt Pflege zum Teil auf

Das Feld innerhalb der pinkfarbenen Linie zeigt die Fläche auf dem Bleeck an, auf der noch das alte Kopfsteinpflaster von 1832 liegt. Die Fläche rechts vom Fontänenfeld soll weitgehend erhalten bleiben, allerdings werden die Steine aufgenommen, um Niveaugleichheit mit dem übrigen Platz herzustellen.

Quelle: AC Planer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3