10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wir-Gefühl, Gottesdienst und Geschichte

800 Jahre Schackendorf Wir-Gefühl, Gottesdienst und Geschichte

Schackendorf im Ausnahmezustand: An drei Tagen wurde das 800-jährige Bestehen gefeiert. Rund um den Dorfplatz gab es Musik und Aktionen. Bei einem Zeltgottesdienst wurden zwei Kinder getauft, und auch die Dorf-Geschichte kam nicht zu kurz. Zwei Jahre lang war das Fest vorbereitet worden.

Voriger Artikel
Hausmeister rockten für Schüler
Nächster Artikel
Start mit Doppel-Jubiläum

Segebergs neuer Pastor Martin Schulenburg, in dessen Zuständigkeit auch Schackendorf fällt, hielt am Sonntag im Festzelt den Jubiläumsgottesdienst. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich zwei junge Schackendorfer getauft: Linus Kamann und Nicolai Edler (beide 2 Jahre alt).

Quelle: Thorsten Beck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3