9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ärztlicher Direktor des Klinikums starb mit 62 Jahren

Bad Bramstedt Ärztlicher Direktor des Klinikums starb mit 62 Jahren

Dr. Andreas Christoph Arlt, langjähriger ärztlicher Direktor des Klinikums Bad Bramstedt, ist tot. Der Neurologe starb am vergangenen Sonntag im Alter von 62 Jahren nachschwerer Krankheit. Arlt hat sich vorm allem in der Diagnostik über die Grenzen des Klinikums hinaus große Verdienste erworben.

Voriger Artikel
A20-Pläne werden ausgelegt
Nächster Artikel
Geschacher um marode Landesstraße

Foto: Dr. Andreas Christoph Arlt war seit 1999 ärztlicher Direktor des Klinikums Bad Bramstedt.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Bernhard M. Domberg

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3