21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Alle kamen durch

Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp Alle kamen durch

„100 Prozent Erfolg“ meldete gestern Mittag Renate Holfter, Leiterin der Richard-Hallmann-Schule in Trappenkamp. Alle Abiturienten hatten die Hochschulprüfung der Gemeinschaftsschule bestanden. Auch von den anderen Schülern der Jahrgänge 9, 10 und 12 müsse niemand ohne Abschluss die Schule verlassen.

Voriger Artikel
Berater stellen sich vor
Nächster Artikel
Fast nonstop Musik

In Trappenbkamp schafften alle den Schulabschluss.

Quelle: Detlef Dreessen

Trappenkamp. Nachdem die obligatorischen Fotos von den Angehörigen und Freunden gemacht wurden, begann in der geschmückten Franz-Bruche-Halle eine Abschlussfeier mit Eltern, Lehrern und anderen Mitarbeitern der Schule, bei der persönliche Worte ebenso wenig fehlten wie fantasievoll gestaltete Urkunden.

 Für die Musik sorgte mit Musiklehrer Eckart Gröhn ein Abiturientenvater, dessen Sohn Enno ebenfalls die musikalische Laufbahn einschlagen will. Sichtlich stolz war auch Oberstufenleiter Burghard Bernicke. Tochter Birthe legte mit einem Durchschnitt von 1,3 das beste Abitur hin und will nun Medizin studieren. Bester männlicher Absolvent war Bastian Achenbach, den es mit einem Durchschnitt von 1,6 zur Christian-Albrechts-Universität in Kiel zieht, wo er „etwas Naturwissenschaftliches“ studieren möchte. Wie die Abiturienten in allen anderen Schulen mussten auch die Trappenkamper das Zentralabitur absolvieren.

Im Speicher Wensin wird der Abiball gefeiert.

Abitur:

Niklas Arndt, Birthe Bernicke, Moritz Buthmann, Pascal Christ, Nico Dela, Aiyesha Cerna, Simone Faß, Mark-René Frenz, Enno Gröhn, Dieter Heimann, Shanice Katharina Herms, Juliane Vera Hoffmann, Florian Janzen, Tim Jarchau, Jannik Christian Lembke, Enes Öksüz, Jannik Christian Sallam, Thomas Schäfer, Lasse Horst Schramm, Anna Thrun, Jonas Weden, Jan Wiegmann, Lukas Wilken, Bastian Frank Achenbach, Marvin Behm, Jonas Breiholz, Isabeau von Domarus, Ann-Kathrin Eichhorst, Ann-Kathrin Kähler, Jule Kremser, Jan Henrik Last, Jan Michel Mette, Sebastian Siebels, Hokan Cedric Siede, Till Straßer, Arthur Szimansky.

Fachhochschulreife:

Justine Brecht, Laura Geiselberger, Thore Krey, Stina Nicolaisen, Denise Schmidt, Kion Hansen, Rosemarie Friesen.

Mittlerer Abschluss:

Henry Hensel, Jannik Kotzbacher, Lea Kotzam, Marcel Habben, Caroline Gabel, Laura Barkow, Mika Rethmyer, Simone Graner, Peer Christmann, Kim-Laura Schmidt, Julia Wenzel, Jacqueline Schubert, Lena Joswikowski, Cilian Meier, Emily Lewsen, Anna-Lena Diemke, Lion Falkenhagen, Lara Grimm, Melanie Klose, Max Kunstmann, Caroline Nordmann, Anna Ralfs, Nico Rehder, Marvin Selk, Bennet Zucht, Anja Böckmann, Gabriel Sikorski, Christoph Kambert, Rieke Wilken.

Berufsbildungsreife:

Morten Maier, Vanessa Witt, Meno Mannshardt, Pascal Kaustrupp, Sophie Pagenkopf, Lisa Marie Liffers, Lisa-Marie Fieber Pascal Rohwer Laura Schmidt, Numo Schramm, Jacqueline Baur, Malin Fitzner, Dana Lange, Jasmin Möller, Anatoli Schuller, Nico Stoffers, Milena Wenserski, Benedict Westphal, Isabell Zimmermann, Andreas Konopka, Kay Lucht, Angelique Niels, Nick-Leon Schmidt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3