9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ticktack im Kirchenturm

Uhren-Restaurierung in Bad Bramstedt Ticktack im Kirchenturm

Manche finden eingestaubte Möbel, Bücher oder Geigen auf ihrem Dachboden. In der Maria-Magdalenen-Kirche schlummert ein über 100 Jahre altes Uhrwerk, das der Vorsitzende des kirchlichen Bauausschusses, Stefan Dörksen, nun wieder zum Laufen bringen will. Da ohnehin die Kirche saniert wird, ist die Zeit günstig, das mechanische Kunstwerk wieder an Ort und Stelle zu befördern.

Voriger Artikel
Albtraum statt Traumhaus
Nächster Artikel
Krippenbau im Turbotempo

1903 wurde das Uhrwerk der Bad Bramstedter Kirche im Harz hergestellt. Stefan Dörksen möchte die vielen Zahnräder wieder in Gang setzen.

Quelle: Einar Behn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige